Geteiltes Leid ist halbes Leid - geteilte Freude ist doppelte Freude!

„Erlebe echte Gemeinschaft mit Tiefgang und Gleichgesinnten während du einer deiner Lieblingsfreizeitaktivitäten nachgehst.“

kreativ.kirche
Das klingt zu schön, um wahr zu sein?

Nein, die Kunst ist nur …

  1. … die richtigen Leute zu treffen
  2. … zu wissen, was mir gut tut
  3. … nach draussen zu gehen (weg von der Couch, dem TV, PC, Smartphone … 😉 )

Wir möchten dafür die Plattform und die Gelegenheiten schaffen, dass aus dem Traum die Wirklichkeit geschaffen werden kann:

  1. … wir bringen die richtigen Leute zusammen. Unsere team.meets stehen jeweils für eine Freizeitaktivität.
  2. … die team.meets sind aber keine anonymen Interessensgruppen, sondern echte Gemeinschaften mit Blick für den Einzelnen.
  3. … unser Terminkalender bietet „die Gelegenheiten“ dazu. Zweimal Sonntagabends im Monat. Und die wöchentlichen team.meets.

Wie funktionieren die team.meets?

Die team.meets sind auf eine bestimmte Zeit angelegt …

  • … es kann eine einzelne Veranstaltung sein.
  • … es kann über einen längeren Zeitraum wöchentlich stattfinden.
  • … es kann ein Projekt sein.

Also keine Angst, weder der Leiter noch die Teilnehmer verpflichten sich „bis in alle Ewigkeit“. 😉

Demnächst werden hier dann – ähnlich wie bei den Themen – eine Liste von team.meets zu finden sein und ihr werdet euch entscheiden können …